Mittwoch, 9. Oktober 2019

Kürbis-Karte des letzten Herbst-Workshops (2.Projekt)

- Dieser Beitrag enthält Werbung -

Hier zeige ich Dir heute ein weiteres Projekt meines letzten Herbst-Workshops.

Das erste Projekt habe ich ja schon veröffentlicht. Es war das Teebuch.

Nun also eine Kürbiskarte, die ich bei Lisa LoPresti Curcio gesehen habe.


Damit Du nun die Möglichkeit hast diese nachzubasteln, findest du hier eine kleine Anleitung:

Für die Karte benötigst Du folgendes Material:

1 Karte in Vanille pur  (möglichst starker Karton  Artikel 144238) 21 cm x 14,8 cm die lange Seite gefalzt bei 10,5 cm.

1 Aufleger in Pfauengrün (Artikel 150886) 14,3 cm x 10 cm

1 Designerpapier (hier aus "Herbstfreuden" Artikel 150454) 13,8 cm x 9,5 cm

1 kleiner Aufleger ebenfalls in Pfauengrün  12,3 cm x 8 cm und

1 kleiner Aufleger in Vanille pur (Artikel 106550)

ein Rest Vanille pur für die beiden Kürbisse,
ein kleiner Rest Farbkarton in Espresso (Artikel 121686) für deren Stiele

Dimensionals (Artikel 104430) Schwämmchen und

ein Band deiner Wahl.


Nun kannst Du den kleinen Aufleger Vanille pur mit dem Stempel "Birch" (Artikel 149256) bestempeln. Ich habe hierfür die Farbe "Espresso" (Artikel 147114) genommen.
Der Spruch ist aus dem Set "Ernte-Gruß-Fest" (Artikel 150773) und in Pfauengrün (Artikel 150083) gestempelt.

 Fertig gestempelt wird es auf den kleinen Aufleger in Pfauengrün zentrisch aufgeklebt.

Ebenso kannst Du nun den großen Aufleger in Pfauengrün auf die Grundkarte kleben.
Darauf das Designerpapier.

Bevor Du jetzt die Kleinen Aufleger auf die großen klebst, bindest du das Band um die kleinen Aufleger, so das die Schleife auf der Vorderseite nicht den Spruch bedeckt und noch Platz für die Kürbisdeko ist. Am Besten wird nun das Band mit Dimensionals fixiert. Nun noch weitere davon auf der Rückseite verteilen und auf die Karte kleben.

Jetzt noch auf das Reststück Vanille pur  2 Kürbisse und das Blatt in Pfauengrün stempeln. Ebenso noch die Ranke auf einen Kürbis in Espresso.
Beide Kürbisse werden mit der Handstanze (Artikel 150663) ausgestanzt.
Einen der beiden noch mit einer Schere seitlich kürzen. Mit einem Schwämmchen habe ich die Kürbisse in Espresso eingefärbt. das Blatt dagegen in Pfauengrün. Auch das Blatt wird mit der Schere ausgeschnitten und mit einem Dimesional aufgeklebt. Mit der Handstanze sind auch die beiden Stiele in Espresso gestanzt und von hinten gegen die Kürbisse geklebt.

Der große Kürbis ist direkt aufgeklebt, der kleine wieder mittels Dimensionals um einen 3-D Effekt zu erzielen.

Hier siehst Du nun das Set "Ernte-Gruß-Fest". Bis voraussichtlich 2. Januar gibt es das noch als Produktpaket (Stempel und Stanze Artikel 153038) und ist im Set 10% günstiger.

Solltest Du Interesse an diesen, oder anderen Stampin'Up! Produkten haben, so kannst Du Dich gerne an mich direkt per Mail  ( anja[at]mesmer.de ) wenden,

 oder  direkt bestellen: Stampin'Up! Homepage
aber:
  • die Seite ist auf Englisch
  • und Du benötigst eine Kreditkarte
Jetzt wünsche ich Dir noch viel Spaß beim nachmachen!

Liebe Grüße,

Anja