Samstag, 27. Januar 2018

Januar Workshop "Am Anfang war ein leeres Blatt Papier"

Zuerst möchte ich mich bei meinen tollen Teilnehmern bedanken. Es war wieder ein toller und lustiger Abend. Ich hoffe Euch hat es genauso viel Spaß gemacht, wie mir.

Das Thema des Workshops war dieses Mal, wie man verschiedene Hintergründe herstellen kann.
Für die erste Karte haben wir die Brusho-Pulverfarben benutzt.
Dazu wurde zuerst der Schmetterling weiß embosst. Die Pulverfarben aufgestreut und mit einem Wassersprüher angefeuchtet. 

Für das Papier dieser kleinen Schachteln,



haben wir die Rasierschaumtechnik angewandt.
Hier wird Rasierschaum auf einen Teller gesprüht,
Stempelfarbe aufgeträufelt und mit einer Gabel die Marmorierung hergestellt.

Nun das Blatt in den Schaum tunken und anschließend, mit einem Lineal den Schaum abstreifen. Fertig.

Riesen Sauerei, aber toller Effekt.


Projekt Nr.3 wurde mit einer Schwamm-Wischtechnik erstellt.
(Leider haben wir vergessen, ein "Gruppenfoto" der Karten zu machen. Darum nun eben nur ein Foto von meiner Musterkarte)
Natürlich ist es auch dieses Mal wieder spät geworden. Dafür entschuldige ich mich auch an dieser Stelle. Ich hoffe alle sind gut nach Hause gekommen.

Für den nächsten Workshop "Ostern steht vor der Tür", sind nur noch wenige Plätze frei.
Wer also noch mitmachen möchte, muss schnell sein.
Sollte sich jemand noch für diesen Workshop interessieren, darf er sich gerne melden.
Ich habe noch weitere Anfragen. Vielleicht würde sich noch ein Abend ergeben.

Liebe Grüße,

Anja