Mittwoch, 9. November 2016

Schneemann-Soße


Vor kurzer Zeit habe ich auf meiner Facebook-Seite schon ein Bild zum heutigen Blogbeitrag gepostet. Da waren wir mitten im Füllen. 


Und zwar braucht man für eine Schneemann-Soße verschiedene Zutaten:
* Schokoflocken
* heißes Wasser (nicht im Paket)
   oder noch besser heiße Milch
* Marshmallows
* eine Zuckerstange zum Umrühren
* und ein Lebkuchen zum Geniesen


Zuerst gibt man die Schokoflocken in eine Tasse und gießt das Wasser hinzu. Dann kommen die Marshmallows dazu und 
das Ganze wird mit der Zuckerstange verrührt 
(natürlich darf man stattdessen auch einen Löffel nehmen).

Für die Weihnachtsmarkt-Zeit haben wir also das Ganze nun verpackt.






Einmal nur die Zutaten nett verpackt,









dann die Version in der Tasse

und das Schneemann-Soßen-Spezial
in der Schneemannschale

Vielleicht mal ein anderes Wichtelgeschenk, 
oder eine kleine Aufmerksamkeit für den netten Nachbarn.

Natürlich darf man die Soße auch ganz für sich geniesen! ;)

Liebe Grüße,

Anja


Das Wort Suppe wurde von mir nachträglich durch Soße geändert, da sich so ein Schlauberger das Wort Schützen lassen hat und ich keine Schwierigkeiten bekommen möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen