Dienstag, 4. Oktober 2016

Ohrring-Halter aus einer Schallplatte

Heute komme ich endlich dazu Euch meinen Ohrring-Halter zu zeigen, den wir vor ein paar Wochen gemacht haben.

Man nehme eine alte LP und körnt sich die Löcher für Ohrringe an.
Mit der Bohrmaschine werden dann diese Löcher gebohrt.
ACHTUNG Unterlage nicht vergessen.

Danach habe ich die Schallplatte über die Tischkante gelegt und diese Stelle mit dem Heißluftfön erwärmt. Das geht ganz schnell und einfach.
Das untere Ende habe ich dann in einem beliebigen Winkel abgebogen. Durch die Tischkante wird das Ergebnis schön gleichmäßig.

Kurz erkalten lassen und schon ist der Halter fertig.
Warum ich den brauche, zeige ich Euch die nächsten Tage!

Liebe Grüßle,

Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen