Mittwoch, 8. Oktober 2014

5-Minuten Brot

Heute komme ich mal wieder dazu hier etwas Neues zu posten, 
denn ich habe heute Brot gebacken. 
Nichts aufwendiges, nein ganz im Gegenteil!




Das 5-Minuten Brot basiert auf folgendem Rezept Bäckerbrot-5-Minuten-Variation

Ich habe allerdings heute den Teig in einen mit Backtrennspray besprühten Römertopf "gegossen" und das Brot bei 200°C gebacken. 




Natürlich klappt es auch wie beschrieben.

 Das Brot ist schön wandelbar:
 Man kann es mit verschiedenen Mehlsorten backen,
oder aber auch z.B. Speck oder geröstete Zwiebeln untermischen.
Das Tolle ist, das man es zusammen rührt und dann gleich in die Form gießen kann, ohne es noch gehen zu lassen oder zu kneten.
 Einfach rein in den kalten Ofen, Ofen an und nach einer Stunde Brot rausholen. ;)
Hier noch als Kastenbrot



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen