Dienstag, 30. September 2014

Torsokuchen

Auch dieser Kuchen ist letztes Jahr entstanden. 
Vorgabe hierzu war: schwarzer Badeanzug, Dart, Wolle...mach was draus!^^




Die Idee mal einen Torsokuchen zu backen, bekam ich durch meine Backfreundin Alla. Sie ist für mich die Meisterin auf diesem Gebiet. Ihr könnt euch gerne auf ihrer Facebook-Seite davon überzeugen: Torten mit Pfiff.

Als Grundlage diente auch hier der Zebrakuchen, wie schon bei der Konfirmationstorte.




Die weiteren Schritte könnt ihr auf dem folgenden Bild sehen.

Eigentlich ganz einfach, wenn man weiß wie es geht! ;)

Für meine Freundin Jutta gabs dann das Bikini-Modell zum Geburtstag:


Ich glaube sie hatte sich gefreut! ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen