Samstag, 30. August 2014

Blaubeer-Cupcakes


Zutaten:


  • 280g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 175g Zucker
  • 300ml Buttermilch
  • 100g geschmolzene Butter
  • 2 Eier, verquirlt
  • 200g frische Blaubeeren

Zum Verzieren: 

  • Blaubeeren und Sahne. Wer mag Sahne mit Lebensmittelfarbe mischen 
  • Zuckerperlen
  • Papierförmchen / 12er Muffinsform

Zubereitung:


Zuerst den Backofen auf 220°C (Umluft 180C°) vorheizen. 
Eine 12er Muffinsform mit Papieförmchen auslegen.
Das Mehl mit Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben. 
Nun den Zucker einrühren. In einer extra Schüssel, Buttermilch, Butter und die Eier verquirlen.
Blaubeeren unter die Mehlmischung heben. Jetzt noch die Buttermilchmischung untermischen und dann mit einem Löffel die Masse in die Förmchen füllen.
Ab in den Ofen damit und 20-25 Minuten backen, bis die Cupcakes goldbraun und fest sind.
Nach dem Backen 5 Minuten in der Formabkühlen lassen. Damit sie vollständig abkühlen können auf ein Kuchengitter stellen.
Nach dem Auszühlen mit Sahne garnieren!Hier habe ich die Sahne mit etwas Lebensmittelfarbe aufgepeppt.
GUTEN APPETIT!
Quelle: Das kleine Buch der Cupcakes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen