Samstag, 27. April 2019

Kreativ 2019 Frühlingsmesse

Kann Spuren von Werbung enthalten

Noch bis Morgen finden auf dem Messegelände in Stuttgart wieder die Frühjahrs-Messen statt.

Dort findet man verschiedene Messen, z.B die Kreativ, die Garten, die Babywelt,  der Markt des guten Geschmacks oder auch die DanceWorld Stuttgart.

Für mich war dieses Jahr wieder hauptsächlich die Kreativ interessant, wobei ich vorweg anmerken muss, dass im Frühjahr wirklich wenig Anbieter da sind. Dieses Mal fehlt sogar mein Lieblingsstand von Stampin' Up!.
Trotzdem war von allem etwas da. Eine kleine Bildauswahl hänge ich hinten an.

Da heute eigentlich richtiges "Messe-Wetter" war, wunderten wir uns dass so wenig los war. Dafür konnte man aber auch mal an alle Stände ohne schubsen und drängeln. Auch den einen, oder anderen Plausch mit den Anbietern war möglich.


So konnte ich auch ein paar Worte mit Silke von Scrapbook forever wechseln und den einen oder anderen Kniff in Sachen Alcohol-Makers abschauen. Natürlich mussten dann auch neue Farben mit. 😁









Aber auf so einer Messe schaue ich gerne auch nach anderen Sachen. Es gibt ja tatsächlich noch mehr als Stempel.😏

Dieses Mal sind mir wieder die tollen Perlen in die Augen gefallen und wieder wurde ich fast schwach. Oder auch die 3-D Drucker. Aber alles geht leider nicht.

Wer aber auf der Suche nach einem neuen DIY Hobby ist, findet sicher einen kleinen Überblick auf der Kreativ 2019. Morgen soll das Wetter ja wieder nicht so toll werden. Vielleicht wäre so ein Messebesuch ja auch was für Dich.


Übrigens haben wir dieses Mal unseren Willy dabei gehabt. Er ist ein Zwerg-Kurzhaardackel und  momentan 3 1/2 Monate alt. Darum soll er möglichst viele Eindrücke mitnehmen. Auch ihm hat die Messe gefallen.

Mehr von Willy gibt es auf Instagram: Best Wiener Willy

Anmerkung: Auf der Babywelt und auch dem Markt des guten Geschmacks sind keine Hund erlaubt.

Jetzt wünsche ich noch eine kreative Woche!

Liebe Grüße,
Anja
















Dienstag, 9. April 2019

Mein Swap für OnStage München 2019 Box mit dem Tütenboard

Blogbeitrag enthält Werbung!

Heute möchte ich euch meinen Swap
für München zeigen und
auch gleich eine kleine Bilder-Anleitung dazu geben:


Box mit dem 

Tüten-Stanzboard

nach einer Idee von:
Kerstin von "mein Kreativlabor"
Man benötigt für eine Box,
einen halben Bogen Farbkarton (10,5cm x 29,7cm)
Dieser wird gefalzt, auf der einen Seite bei 7cm / 14cm / 21cm und 28cm (kurze Falzlinien)
auf der anderen Seite bei 3,5cm von beiden Seiten (lange Falzlinien). Das müsste dann so aussehen:


Als nächstes verwende ich ein Tütenboard und punche bei allen kurzen Falzlinien (oben und unten), in dem ich die Falzlinie an die Nase bzw. Startlinie lege.
Außerdem wird auch am Anfang gepuncht. Euer Farbkarton sieht dann wie folgt aus:
Nun noch die Klebelasche zurechtschneiden:
Mit der Klebelasche, klebe ich nun die Box zusammen.
Der Boden, wie auch der Deckel entsteht, durch die Laschen, die ich wie einen "Umzugskarton" verschließe.
In meiner Box sind 5 Zuckerschiffchen verpackt.


Nun habe ich noch eine Banderole gestaltet. 
Dazu benötigt man einen Streifen Farbkarton (3cm x 29,7cm) den man nach dem Anpassen auf die richtige Länge kürzt.
Zum Anpassen habe ich den Streifen mittig auf die Box gelegt, da ich später den Übergang durch das Etikett verdecken möchte.
Beim Umlegen des Bandes, schaue ich, dass der Streifen eng an der Box anliegt und fahre die Kante mit dem Finger nach. Dann kürze ich den Streifen.
Um saubere Kanten zu erhalten werden alle Kanten noch mit dem Falzbein bearbeitet.
Kleber an die Enden des Streifens machen (auf der einen Seite oben, auf der anderen Seite unten)
und zum Zusammenkleben, um die Box wickeln.

 Jetzt kann dekoriert werden. In meinem Fall mit einem Etikett und einem Button.
Falls Du Fragen, oder Interesse an den Materialien für diese Box hast, dann melde dich doch einfach!
Ich freue mich auf Deine Mail an anja[at]mesmer.de

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbasteln,

Anja
vom MES-MADE Team

Freitag, 23. November 2018

Schneller kleiner Faltstern ✨


Heute habe ich eine kleine Bastelanleitung für Dich.
Dafür brauchst Du eigentlich keine besonderen Werkzeuge. Ein Schneidbrett wäre von Vorteil, weil es die Arbeit erleichtert, ist allerdings nicht zwingend nötig.

Da es einfacher ist, die Schritte zu zeigen als zu beschreiben, habe ich dieses Mal ein Video für Euch. Leider bin ich nicht wirklich ein Genie in sowas, daher verzeiht mir, schon im Voraus! 😂😂😂



Liebe Grüße,

Anja



Dienstag, 20. November 2018

Workshop Termine 2019, der Flyer ist fertig🎉

*Werbung*
Eigentlich ist der Flyer ja schon länger fertig, aber ich habe bisher alles was mit dem Blog zu tun hatte vor mir hergeschoben.
Das muss sich wohl dringend ändern.😕
Darum lege ich jetzt einfach mal mit dem Flyer los.



Falls noch Fragen offen sind, oder Du Dich gerne anmelden möchtest, dann schreibe mir doch einfach eine E-Mail.

Liebe Grüße,

Anja

Mittwoch, 25. April 2018

Mein Swap "Flaschenhänger" für Wiesbaden 2018

Endlich komme ich dazu, Euch von meinem Swap* für die große Stampin'Up! Veranstaltung "OnStage" in Wiesbaden zu erzählen.

*Swaps sind kleine gebastelte Geschenke, die man untereinander austauscht.

Ich habe es also tatsächlich geschafft mich für diese riiiiesige Bastelparty, die nur für Stampin'Up!-Demonstratoren veranstaltet wird, anzumelden. Eine von 1.200 Teilnehmer. Wahnsinn! Was für Zahlen. Aber auch WAS FÜR EIN EVENT! Gigantisch!! Ich sag nur.....mein Zimmer für die nächste Veranstaltung in Berlin ist schon gebucht! 😜😜😜
Falls Du jetzt neugierig bist und auch mal mit möchtest...ich habe noch Platz in meinem Team! 😏

Aber jetzt zu meinem Swap:



Gedacht ist er, zum Anhängen an eine Flasche. Ob das jetzt eine Bier-, Sprudel-, Cola- oder sonst eine Flasche ist, darfst Du entscheiden 😉. Wichtig ist nur, dass sie voll ist, sonst kippt der Spaß nämlich. 😨
Eine extra Anleitung mit Maßen ist, denke ich, nicht unbedingt nötig. Denn man muss ja nicht zwangsweise Nüsschen reinpacken. So kann man sie einfach auf das Produkt anpassen.
Man kann natürlich auch einen Gutschein-, oder Kartenanhänger mit in die Schachtel stecken.

Wichtig ist nur, vor dem Kleben: Stempeln und wer mag die "Mauerpaste" aufbringen.

Warum eigentlich "swappen"?! Mit dieser Möglichkeit, kommt man mit einer Idee an viele neue andere Ideen, von denen man dann schon ein Exemplar zur Hand hat.

Ich habe von diesem Swap 45 Stück gemacht.
Dafür habe ich also von anderen Demonstratorinnen 45 neue Ideen erhalten! Toll oder?!


Falls Du jetzt Lust hast, diesen Swap nachzubasteln, dann komme doch zu meinen Workshops! ;)

Liebe  sonnige Grüße,

Anja





Donnerstag, 12. April 2018

Rückblick auf die Kreativ 2018 der Messe Stuttgart

Heute habe ich endlich etwas Zeit und kann hier über meinen Messebesuch berichten.
Ich freue mich ja immer wie ein kleines Kind, wenn in Stuttgart wieder die Kreativ-Messe ist.
Dieses Jahr war ich etwas überrascht, als ich feststellen musste, dass man die Kreativ in die hinterste Halle gesteckt hat.  Da muss man schon ein ganzes Stück laufen. Zum Glück hatte ich meine Jungs nicht dabei, die hätten sicher gleich mit den Augen gerollt und mich alleine nach hinten geschickt. Die Hallenteilung mit der Mineralien, Fossilien und Schmuck Messe, fand ich eigentlich gut, wobei ich mich immer frage, warum es so wenig Aussteller bei der Kreativ hat. Das Gebiet ist doch so riesig und vielfältig. Da sollte doch so eine Halle alleine zu füllen sein.

 Jedenfalls waren auch dieses Mal wieder richtige Hingucker zu finden.

Es ist immer schwer hier nur wenige Worte zu schreiben, daher lasse ich auch dieses Mal lieber Bilder sprechen:




Es waren auch wieder zahlreiche Workshops im Angebot. Hier hat man mal Zeit sich zu setzen und für Neues inspirieren zu lassen. Für mich ist alleine das schon immer die Reise nach Stuttgart wert. Denn für mich gilt: alles was ich auch greifen/testen kann, kann ich auch besser begreifen und mich somit eher damit anfreunden.


Neben der Kreativ gab es noch einige Messen mehr.
Somit ist immer etwas für alle dabei.
Sei es die neusten E-Mobile,
Ideen für die Gartengestaltung, oder zur Renovierung der Eigenheims um nur ein paar Sachen aufzugreifen.

Dienstag, 10. April 2018

Neuigkeiten von Stampin'Up! zum Katalog 2018/19

Heute kommt mal ein etwas anderer Beitrag, denn bei Stampin'Up! gibt es einige Neuheiten,
die ich Euch nicht vorenthalten möchte:
  • Ab Juni ist ein neuer Katalog gültig*. Mit ihm kommen auch ein paar Veränderungen: Die Farbpalette ändert sich. Einige Farben fallen ganz raus, andere werden das Sortiment erweitern.
  • Wer also sich noch bestimmte Farben sichern möchte, muss jetzt noch zuschlagen. Folgende Farben verlassen das Sortiment:
  • Die Stempelkissen wurden überarbeitet und haben ein neues Design. Sie lassen sich jetzt unter anderem einfacher öffnen und stapeln. Bestellbar sind diese ab 1. Juni 2018
  • Die Auslauflisten sind veröffentlicht Wer noch Sachen auf seiner Wunschliste hat, sollte diese schnellst möglichst bestellen, denn es gibt keine Garantie, dass das Set im neuen Katalog weiterhin bleibt. So müssen wir uns z.B. von den großen Zahlen mit den Framelits verabschieden. Aber kein Grund zum Traurig sein! Tolle neue Sets stehen schon in den Startlöchern und warten auf uns. Hier die Listen der Produkte die uns verlassen: Auslaufprodukte Jahreskatalog 2017/18 Auslaufprodukte Frühjahr/Sommer Katalog 2018
Solltest Du jetzt feststellen, dass Du gerne noch was bestellen möchtest,
dann melde Dich einfach bei mir per Mail: anja(at)mesmer.de oder per Telefon: 0151 29 27 0391

*falls Du auch einen neuen Jahreskatalog haben möchtest, dann hinterlasse mir bitte ebenfalls eine Nachricht mit Deiner Anschrift.

So, das war es auf die Schnelle.
Liebe Grüße,
Anja

Montag, 12. März 2018

Der "Lappen-Hase" :D

Schon 2014 hatte ich diesen Hasen gebastelt und die Anleitung auf Facebook gestellt.
Als ich heute nach ihm suchte, musste ich feststellen, dass der Hase nicht auf dem Blog zu finden ist.
Allerdings möchte ich gerne die Anleitung auch hier haben, daher heute quasi ein Remake :D

Man benötigt nur einen Waschlappen 30x30cm, einen Gummi und 2 Wackelaugen und schon kann es losgehen:



Augen aufkleben

FERTIG!
 Viel Spaß, mit dem kalorienarmen Osterhasen!

Liebe Grüße,

Anja